Empfehlen:
Zur Wissensdatenbank

Einzelne Menüpunkte am FRITZ!Fon mit PIN schützen

Mit einem FRITZ!Fon lassen sich verschiedene Funktionen der FRITZ!Box steuern und nutzen. Für die Menüpunkte "Rufumleitung", "WLAN", "Smart Home" und "FRITZ!Box-Version" können Sie eine PIN einrichten, um zu verhindern, dass unberechtigte Personen auf diese Funktionen zugreifen. Nach der Einrichtung muss die PIN bei Aufruf des jeweiligen Menüpunktes am FRITZ!Fon eingegeben werden.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

  1. Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf.
  2. Klicken Sie im Menü "DECT" auf "Basisstation" bzw. im Menü "Telefonie" auf "DECT".
  3. Aktivieren Sie die Option "Zugriffsschutz aktivieren".
  4. Tragen Sie eine vierstellige PIN ein.
  5. Legen Sie fest, für welche FRITZ!Box-Funktionen der Zugriffsschutz gelten soll.
  6. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".