Empfehlen:
Zur Wissensdatenbank

iPhone oder iPad im FRITZ!Box-Heimnetz einsetzen

Ein iPhone oder iPad können Sie ganz einfach mit dem WLAN-Funknetz der FRITZ!Box verbinden, indem Sie mit der Kamera des Apple-Gerätes den QR-Code "WLAN-Zugang" auf dem Typenschild der FRITZ!Box scannen. Das Gerät kann danach auf die Internetverbindung zugreifen und mit unseren FRITZ!Apps zahlreiche weitere Funktionen der FRITZ!Box nutzen.

1 iPhone bzw. iPad mit FRITZ!Box verbinden

Was nützt der QR-Code? | Frag FRITZ! 68
  1. Öffnen Sie am iPhone bzw. iPad die Kamera-App.
  2. Richten Sie die Kamera auf den QR-Code für den WLAN-Zugang auf dem Typenschild der FRITZ!Box. Falls Sie die WLAN-Einstellungen der FRITZ!Box geändert haben, verwenden Sie den QR-Code in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box unter "WLAN > Funknetz".
  3. Tippen Sie auf die Anzeige "Mit Netzwerk [...] verbinden".
  4. Tippen Sie im Fenster "WLAN [...] beitreten?" auf "Verbinden".
  5. Jetzt wird die WLAN-Verbindung hergestellt. Falls die Meldung "Verbindung mit Netzwerk [...] fehlgeschlagen" angezeigt wird, führen Sie die Maßnahmen der Anleitung Per QR-Code wird keine WLAN-Verbindung zur FRITZ!Box hergestellt durch.

2 FRITZ!Box mit iPhone und iPad nutzen

Über den Festnetztarif der FRITZ!Box telefonieren

Falls Sie über den Festnetztarif und in der FRITZ!Box eingerichtete Rufnummern telefonieren möchten:

  1. Richten Sie FRITZ!App Fon ein.

Von unterwegs auf die FRITZ!Box zugreifen

Falls Sie von unterwegs über das Internet sicher auf Ihre FRITZ!Box zugreifen möchten:

  1. Richten Sie MyFRITZ!App ein.

VPN-Verbindung zur FRITZ!Box einrichten

Falls Sie von unterwegs über das Internet eine sicher verschlüsselte Netzwerkverbindung (VPN, Virtual Private Network) zu Ihrer FRITZ!Box und Geräten im Heimnetz herstellen möchten:

  1. Richten Sie eine VPN-Verbindung zur FRITZ!Box ein.