FRITZ!WLAN Repeater DVB-C Service - Wissensdatenbank

FRITZ!WLAN Repeater DVB-C Service

Zeitschaltung für das WLAN-Funknetz des FRITZ!WLAN Repeaters einrichten

Mit Hilfe der Zeitschaltung können Sie das WLAN-Funknetz des FRITZ!WLAN Repeaters zu bestimmten Zeiten automatisch an- und ausschalten. So können Sie z.B. das WLAN-Funknetz nachts deaktivieren, wenn es nicht benötigt wird.

Wenn Sie den Repeater mit einer FRITZ!Box nutzen, die Mesh unterstützt, übernimmt der FRITZ!WLAN Repeater automatisch die Einstellungen der Zeitschaltung vom Mesh Master. Die Zeitschaltung greift unabhängig davon, ob Sie das WLAN-Funknetz zuvor manuell an- oder ausgeschaltet haben. Das WLAN-Funknetz können Sie jederzeit über die WPS-Taste des FRITZ!WLAN Repeaters aktivieren.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS des FRITZ!WLAN Repeaters.

1 WLAN-Zeitschaltung einrichten

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche des FRITZ!WLAN Repeaters auf "WLAN".
  2. Klicken Sie im Menü "WLAN" auf "Zeitschaltung".
  3. Aktivieren Sie die Option "Zeitschaltung für das WLAN-Funknetz verwenden".
  4. Legen Sie fest, wann das WLAN-Funknetz ausgeschaltet werden soll.
  5. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".