FRITZ!WLAN Repeater 300E Service - Wissensdatenbank

FRITZ!WLAN Repeater 300E Service
Nicht das gesuchte Produkt?
Dieses Support-Dokument gibt es für folgende Produkte:

FRITZ!WLAN Repeater über 5 GHz-Frequenzband mit WLAN-Router verbinden

Der FRITZ!WLAN Repeater kann das Funknetz des WLAN-Routers (z.B. FRITZ!Box) im 2,4 GHz- oder im 5 GHz-Frequenzband erweitern. Sind im WLAN-Router beide Frequenzbänder aktiviert, wird bei der Einrichtung mittels WPS (Wi-Fi Protected Setup) die WLAN-Verbindung immer über das 2,4 GHz-Frequenzband hergestellt. Damit der Verbindungsaufbau über das 5 GHz-Frequenzband erfolgt, muss das 2,4 GHz-Frequenzband des WLAN-Routers während der Einrichtung des Repeaters deaktiviert werden.

Voraussetzungen / Einschränkungen

  • Der WLAN-Router muss das 2,4 GHz- und 5 GHz-Frequenzband gleichzeitig bereitstellen.

1 Im WLAN-Router 2,4 GHz-Frequenzband deaktivieren

Wichtig:Die Einrichtung wird hier am Beispiel einer FRITZ!Box beschrieben. Einige FRITZ!Box-Einstellungen werden nur angezeigt, wenn die Erweiterte Ansicht aktiviert ist. Hinweise zur Einrichtung eines anderen Routers erhalten Sie im Handbuch oder direkt vom Hersteller des Gerätes.

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "WLAN".
  2. Klicken Sie im Menü "WLAN" auf "Funknetz".
  3. Deaktivieren Sie unter "2,4-GHz-Frequenzband" die Option "WLAN-Funknetz aktiv".
  4. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".

2 Repeater mit WLAN-Router verbinden

Hinweis:Die Einrichtung wird hier am Beispiel einer FRITZ!Box beschrieben. Hinweise zur Einrichtung eines anderen Routers erhalten Sie im Handbuch oder direkt vom Hersteller des Gerätes.

  1. Stecken Sie den Repeater in eine Steckdose in der Nähe der FRITZ!Box und warten Sie, bis die Power-LED und die WLAN-LED des Repeaters dauerhaft leuchten.
  2. Drücken und halten Sie die WPS-Taste für 6 Sekunden gedrückt, bis die WLAN-LED des Repeaters anfängt zu blinken.

    Wichtig:Lassen Sie die Taste los, sobald die WLAN-LED blinkt. Wenn Sie die Taste zu lange drücken, leuchten alle LEDs kurz auf und die Werkseinstellungen des Repeaters werden geladen.

  3. Starten Sie nun innerhalb von zwei Minuten die WPS-Funktion der FRITZ!Box. Die Vorgehensweise hängt davon ab, wie die Taste beschriftet ist:
    • Bei einer FRITZ!Box mit WPS- bzw. WLAN/WPS-Taste:
      • Drücken Sie die WPS- bzw. WLAN/WPS-Taste und halten Sie sie gedrückt, bis die WLAN-LED anfängt zu blinken.
    • Bei einer FRITZ!Box ohne WPS-Taste:
      • Drücken Sie die WLAN-Taste und halten Sie sie gedrückt, bis die WLAN-LED anfängt zu blinken.

Jetzt stellt der FRITZ!WLAN Repeater die Verbindung zum WLAN-Router über das 5 GHz-Frequenzband her. Sofern auf Repeater und FRITZ!Box FRITZ!OS 6.30 oder neuer installiert ist, übernimmt der Repeater das Kennwort (und ggf. den Benutzernamen) der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche. Sie können nun das 2,4 GHz-Frequenzband im Router wieder aktivieren und den Repeater am gewünschten Einsatzort positionieren.