FRITZ!Powerline 546E Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Powerline 546E Service

FRITZ!Powerline meldet "Nicht näher bezeichneter Fehler aufgetreten" beim Hinzufügen des Google-Kalenders

Beim Einrichten einer automatischen Schaltung für die schaltbare Steckdose an FRITZ!Powerline kann der Google-Kalender nicht hinzugefügt werden. Beim Authentifizierungsvorgang wird die Fehlermeldung "Der Authentifizierungsvorgang für den Google-Kalender konnte nicht abgeschlossen werden. Nicht näher bezeichneter Fehler (Code:=1) aufgetreten." angezeigt.

Ursache

  • Der Authentifizierungsvorgang wurde zuvor abgebrochen.

1 FRITZ!Powerline neu starten

  1. Trennen Sie FRITZ!Powerline vom Stromnetz.
  2. Verbinden Sie FRITZ!Powerline nach ca. 5 Sekunden erneut mit dem Stromnetz.

    Hinweis:Die Einstellungen des FRITZ!Powerline-Adapters werden beim Neustart nicht gelöscht.

2 Kalender hinzufügen