FRITZ!Fon MT-F Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Fon MT-F Service
Nicht das gesuchte Produkt?
Dieses Support-Dokument gibt es für folgende Produkte:

Nutzbare Funktionen an Basisstationen anderer Hersteller

Alle FRITZ!Fon-Modelle unterstützen den Standard DECT und das Profil DECT-GAP. Das Profil DECT-GAP ermöglicht den Einsatz von Schnurlostelefonen an Basisstationen anderer Hersteller und beschreibt Grundfunktionen wie z.B. das Anmelden an der Basisstation und den Aufbau von Telefongesprächen. Darüber hinausgehende Komfortfunktionen definiert DECT-GAP jedoch nicht, daher kann deren Funktion an der Basisstation eines anderen Herstellers nicht zugesichert werden. Anrufliste, Telefonbuch, Anrufbeantworter, Uhrzeit, Internetdienste, Software-Update, RSS-Feeds und E-Mail stehen nur zur Verfügung, wenn eine FRITZ!Box als Basisstation eingesetzt wird. Im Auslieferungszustand verwendet das FRITZ!Fon Deutsch als Menüsprache. Nach der Anmeldung an einer FRITZ!Box wird die Sprache verwendet, die in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box eingestellt ist. Da die Sprachauswahl über die Software des Telefons automatisch gesteuert wird, ist eine Sprachumstellung nur möglich, wenn das Telefon an einer FRITZ!Box angemeldet ist.