FRITZ!Box 7590 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7590 Service

WLAN-Gastzugang steht am Mesh Repeater nicht zur Verfügung

Obwohl der WLAN-Gastzugang in der FRITZ!Box (Mesh Master) aktiviert wurde, steht er an den Mesh Repeatern, z.B. dem FRITZ!Repeater, nicht zur Verfügung. WLAN-Geräte verbinden sich nur innerhalb der Reichweite des Mesh Masters mit dem Gastnetz.

Ursache

  • Aufgrund eines Fehlers in FRITZ!OS 7 der FRITZ!Box übernimmt der Mesh Repeater den Gastzugang des Mesh Masters nicht, wenn am Mesh Master das 5-GHz-Frequenzband deaktiviert ist.

1 Kommendes FRITZ!OS abwarten

Wir arbeiten an einer Lösung und werden diese so schnell wie möglich in einem FRITZ!OS-Update für die FRITZ!Box bereitstellen. Einen Termin für das Update können wir noch nicht nennen.

Hinweis:Über neue Updates können Sie sich per Push-Service-Mail informieren lassen. Außerdem können Sie die FRITZ!Box so einrichten, dass neue Updates automatisch installiert werden. Diese Optionen können Sie in der Benutzeroberfläche unter "System > Push Service" bzw. unter "System > Update > Auto-Update" aktivieren.

Beide Frequenzbänder des Mesh Masters aktivieren

Bis das Update erscheint, können Sie am Mesh Master beide Frequenzbänder aktivieren. Anschließend übernimmt der Mesh Repeater den Gastzugang:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box (Mesh Master) auf "WLAN".
  2. Klicken Sie im Menü "WLAN" auf "Funknetz".
  3. Aktivieren Sie das WLAN-Funknetz für das 2,4-GHz- und das 5-GHz-Frequenzband. Falls die Frequenzbänder nicht getrennt angezeigt werden, aktivieren Sie zunächst die Erweiterte Ansicht.
  4. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".