FRITZ!Box 7590 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7590 Service

Live-Bild von IP-Kamera für FRITZ!Fon einrichten

Mit der Live-Bildanzeige können Sie am FRITZ!Fon das Geschehen vor einer IP-Kamera (Netzwerkkamera, Webcam) verfolgen. Dazu müssen Sie die Internetadresse (URL) der IP-Kamera über die Tastatur Ihres FRITZ!Fon eingeben und die Live-Bildanzeige am FRITZ!Fon starten. Das Kamerabild wird dann auf dem Display des Telefons als Bildfolge ohne Ton angezeigt.

Voraussetzungen / Einschränkungen

  • Es wird ein FRITZ!Fon mit Farbdisplay eingesetzt.
  • Die IP-Kamera nimmt Bilder im Dateiformat MJPG/MJPEG, JPG/JPEG, PNG oder GIF auf.
  • Die IP-Kamera stellt die Bilder über HTTPS, HTTP oder FTP bereit.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

1 IP-Kamera einrichten

  1. Richten Sie die IP-Kamera so ein, dass sie ihre Aufnahmen als Bilddateien im JPEG-Dateiformat auf einer Internetseite über HTTPS oder HTTP bereitstellt.

    Hinweis:Für eine optimale Darstellung des Live-Bildes richten Sie in der IP-Kamera für die Bilder eine Auflösung von mindestens 240x320 bis ca. 480x640 Pixel ein.

2 FRITZ!Box einrichten

Verschlüsselung aktivieren

Am FRITZ!Fon stehen Komfortfunktionen nur bei aktiver DECT-Verschlüsselung zur Verfügung:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "DECT".
  2. Klicken Sie im Menü "DECT" auf "Basisstation".
  3. Aktivieren Sie im Abschnitt "Sicherheit" die Option "Nur sichere DECT-Verbindungen zulassen (empfohlen)".
  4. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".
  5. Falls die Option deaktiviert war, müssen Sie die FRITZ!Box anschließend einmalig über die Benutzeroberfläche neu starten ("System > Sicherung > Neustart").

Live-Bild einrichten

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "DECT".
  2. Klicken Sie im Menü "DECT" auf "Internetdienste".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Live-Bild".
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neues Live-Bild hinzufügen".
  5. Tragen Sie im Eingabefeld "Name" einen beliebigen Namen für die Kamera ein.
  6. Wenn Sie Bilder von einer Kamera im Heimnetz wiedergeben wollen, tragen Sie im Eingabefeld "Live-Bild-URL" die vollständige lokale Adresse (URL) ein, unter der die Bilddateien aufgerufen werden können. Informationen zur URL erhalten Sie vom Hersteller der IP-Kamera.

    Beispiel:
    http://192.168.178.25/bildverzeichnis/image.mjpeg

    • Wenn Sie Bilder von einer Kamera im Internet wiedergeben wollen, tragen Sie im Eingabefeld "Live-Bild-URL" die vollständige Adresse der Internetseite (URL) ein, unter der die Bilddateien aufgerufen werden können.

      Beispiel für die Wetter-Webcam des rbb vom Roten Rathaus in Berlin:
      http://www.berlin.de/webcams/rathaus/webcam.jpg

    Wichtig:Falls der Zugriff auf die Bilder nur mit Benutzername und Kennwort möglich ist, achten Sie darauf, dass diese keine Zeichen enthalten, die für das URL-Encoding reserviert sind und ergänzen Sie die URL entsprechend, z.B.
    http://benutzer:password%40ipkamera.meine-domain.de/bildverzeichnis/image.jpg
    http://meine-domain.de/snapshot.cgi?user=benutzer&pwd=streng%23geheim

  7. Tragen Sie im Eingabefeld "Abrufintervall (in Sekunden)" ein, nach wie vielen Sekunden ein neues Bild von der Kamera geladen werden soll.
  8. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "OK".

3 FRITZ!Fon einrichten

  1. Drücken Sie am Telefon die Taste "Menü".
  2. Blättern Sie zum Menüpunkt "Heimnetz" und drücken Sie "OK".
  3. "Live-Bild" > "OK"
  4. Wählen Sie ein Live-Bild aus und drücken Sie "OK".

Jetzt wird das Live-Bild auf dem Display Ihres FRITZ!Fon angezeigt.