FRITZ!Box 7390 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 7390 Service

FRITZ!Box meldet "Fehlercode 2" beim Einrichten einer Rufsperre

Beim Versuch eine Rufsperre in der FRITZ!Box einzurichten, wird eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:

  • "Es ist ein Fehler aufgetreten. Fehlercode 2. Bitte geben Sie Ihre Daten noch einmal ein. Sollte der Fehler erneut auftreten, wenden Sie sich bitte an den AVM-Support."
  • "Es ist ein Fehler aufgetreten. Fehlerbeschreibung: Es ist ein Konflikt mit einem vorhandenen Eintrag aufgetreten. Bitte geben Sie Ihre Daten noch einmal ein. Sollte der Fehler erneut auftreten, wenden Sie sich bitte an den AVM-Support."

Ursache

  • Für die Rufnummer, die gesperrt werden soll, ist bereits eine Wahlregel oder Rufumleitung eingerichtet.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

1 Wahlregeln und Rufumleitungen löschen

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Telefonie".
  2. Klicken Sie im Menü "Telefonie" auf "Rufbehandlung".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Rufumleitung".
  4. Löschen Sie alle Rufumleitungen, die für diese Rufnummer oder diesen Rufnummernbereich eingerichtet sind.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte "Wahlregeln".
  6. Löschen Sie alle Wahlregeln, die für diese Rufnummer oder diesen Rufnummernbereich eingerichtet sind.

2 Rufsperre einrichten

  • Richten Sie die Rufsperre für die gewünschte Rufnummer oder den Rufnummernbereich erneut ein.