FRITZ!Box 6840 LTE Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 6840 LTE Service

Fehlermeldung "Es sind nicht alle erforderlichen Komponenten [...] vorhanden" bei Installation von FRITZ!Box USB-Fernanschluss

Die Installation des Programms FRITZ!Box USB-Fernanschluss auf einem Computer mit Windows 7 (64Bit) bricht ab. Dabei wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

  • "Es sind nicht alle erforderlichen Komponenten für fritzbox-usb-fernanschluss vorhanden. Setup kann erst fortgesetzt werden, wenn alle Systemkomponenten erfolgreich installiert wurden. Fehler bei der Überprüfung der Systemkomponente .NET Framework 3.0 (x86). Fehlermeldung: Diese Version von .NET Framework 3.0 wird auf einem 64-Bit-Betriebssystem nicht unterstützt. Wenden Sie sich an den Hersteller der Anwendung."

Ursache

  • Das Programm FRITZ!Box USB-Fernanschluss wurde unter Windows 7 (64Bit) mit einem einem 32Bit-Internetbrowser (z.B. Firefox, Chrome, Safari) heruntergeladen oder der Internetbrowser hat dem Downloadserver nicht korrekt übermittelt, dass die 64Bit-Version von Windows eingesetzt wird.

Wichtig:Einige der beschriebenen Einstellungen werden nur angezeigt, wenn in der Benutzeroberfläche die Erweiterte Ansicht aktiviert ist. Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS

1 Passende Programm-Version herunterladen und installieren

Installieren Sie das Programm FRITZ!Box USB-Fernanschluss mit dem Internet Explorer (64Bit):

  1. Melden Sie sich am Computer als der Windows-Benutzer an, der den FRITZ!Box USB-Fernanschluss nutzen soll.

    Wichtig:Wenn der Benutzer keine Administrator-Rechte besitzt, müssen Sie bei der Installation bzw. beim ersten Start des Programms ein gültiges Administrator-Passwort angeben.

  2. Klicken Sie auf "Start" und dann auf "Alle Programme".
  3. Starten Sie den "Internet Explorer (64 Bit)".
  4. Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf.
  5. Klicken Sie auf "Heimnetz" und dann auf "USB-Geräte".
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte "Fernanschluss".
  7. Klicken Sie auf "Programm für den USB-Fernanschluss".
  8. Klicken Sie im Fenster "USB-Fernanschluss" auf "Download".
  9. Laden Sie die Datei "fritzbox-usb-fernanschluss.exe" herunter.
  10. Klicken Sie doppelt auf die heruntergeladene Datei und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  11. Wiederholen Sie die Schritte 1. - 10. für jeden weiteren Windows-Benutzer, der den FRITZ!Box USB-Fernanschluss an diesem Computer nutzen soll.