FRITZ!Box 6840 LTE Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 6840 LTE Service

Analoges Telefon in FRITZ!Box einrichten

Sie wollen ein analoges Telefon an der FRITZ!Box anschließen und einrichten? ✔ Mit dieser Anleitung geht das ganz einfach.

An der FRITZ!Box können Sie ein analoges schnurgebundenes Telefon oder ein analoges Schnurlostelefon mit eigener Basisstation anschließen. Nach der Einrichtung können Sie mit Ihrem Telefon über alle Rufnummern telefonieren, die in der FRITZ!Box eingerichtet sind.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

1 Rufnummern in FRITZ!Box einrichten

Richten Sie zunächst alle verfügbaren Rufnummern in der FRITZ!Box ein:

  1. Richten Sie die Internetrufnummern in der FRITZ!Box ein.

2 Telefon an FRITZ!Box anschließen

  1. Verbinden Sie das Telefon mit der analogen Nebenstelle der FRITZ!Box.

3 Telefon in FRITZ!Box einrichten

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Telefonie".
  2. Klicken Sie im Menü "Telefonie" auf "Telefoniegeräte".
  3. Falls das Telefon in der Liste der Telefoniegeräte bereits vorhanden ist, klicken Sie beim Telefon auf die Schaltfläche (Löschen).
  4. Richten Sie das Telefon neu ein: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neues Gerät einrichten".
  5. Aktivieren Sie die Option "Telefon (mit und ohne Anrufbeantworter)" und klicken Sie auf "Weiter".
  6. Aktivieren Sie den Anschluss "FON 1" und klicken Sie auf "Weiter". Der Assistent führt Sie durch die Einrichtung.

    Wichtig:Können Sie beim Einrichten den Anschluss nicht auswählen, an dem das Telefon angeschlossen ist, ist an diesem Anschluss bereits ein anderes Telefoniegerät eingerichtet. Löschen Sie dieses Gerät zunächst.