FRITZ!Box 4040 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 4040 Service

FRITZ!OS-Update nicht möglich: Fehlermeldung nach Auswahl der FRITZ!OS-Datei

Das Update für die FRITZ!Box kann nicht installiert werden. Nach Auswahl der Datei in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box wird eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:

  • "Das Update ist fehlgeschlagen: Die angegebene Datei enthält keine von AVM für dieses Gerät freigegebenes FRITZ!OS."
  • "Das Update ist fehlgeschlagen. Es trat ein nicht näher spezifizierter Fehler während des Updates auf."

1 FRITZ!OS-Datei erneut herunterladen

  1. Rufen Sie im Internetbrowser ftp://ftp.avm.de/fritzbox/ auf.
  2. Wechseln Sie in den Ordner Ihres FRITZ!Box-Modells, anschließend in den Unterordner "deutschland" bzw. "other" und dann in den Ordner "fritz.os".

    Hinweis:Die vollständige Modellbezeichnung Ihrer FRITZ!Box steht in der Benutzeroberfläche auf der Seite "Übersicht" und auf der Geräteunterseite.

  3. Laden Sie die Datei mit der Endung ".image" auf den Computer herunter.

2 FRITZ!Box neu starten

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "System".
  2. Klicken Sie im Menü "System" auf "Sicherung".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Neustart".
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neu starten".

3 Update erneut durchführen

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "System".
  2. Klicken Sie im Menü "System" auf "Update".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "FRITZ!OS-Datei". Falls die Registerkarte nicht angezeigt wird, aktivieren Sie zunächst die Erweiterte Ansicht.
  4. Klicken Sie auf "Einstellungen sichern".

    Hinweis:Sichern Sie nach der Installation unter "System > Sicherung" erneut die Einstellungen der FRITZ!Box. Dann können Sie jederzeit eine funktionierende Konfiguration wiederherstellen.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Durchsuchen..." bzw. "Datei auswählen".
  6. Wählen Sie die FRITZ!OS-Datei aus, die Sie heruntergeladen haben (Image-Datei).
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Update starten".