FRITZ!Box 4020 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 4020 Service

Verbindungsabbrüche bei Geräten von Denon / Marantz

Die Verbindung zwischen der FRITZ!Box und einem AV-Receiver bzw. einem Netzwerk-Audioplayer von Denon oder Marantz bricht regelmäßig ab. Das Problem kann sowohl bei der Wiedergabe von Internetradio-Sendern als auch bei der Wiedergabe von Video- und Audiodateien im Heimnetz auftreten und betrifft sowohl WLAN- als auch LAN-Verbindungen. Vereinzelt kann das Gerät auch gar keine Verbindung zur FRITZ!Box herstellen.

Ursache

  • Fehler in FRITZ!OS 6.8x und der Firmware des Denon- bzw. Marantz-Gerätes

1 Firmware-Update für Denon- / Marantz-Gerät durchführen

  1. Führen Sie ein Firmware-Update für den AV-Receiver bzw. den Netzwerk-Audioplayer durch. Für erste Geräte wie den Denon RCD-N9 CEOL ist bereits ein Update verfügbar. Weitere Geräte werden in der nächsten Zeit ein Update erhalten. Mögliche Termine für ein Update für Ihr Gerät erhalten Sie von Denon / Marantz.

2 Kommendes FRITZ!OS abwarten

Wir arbeiten an einer Lösung und werden diese so schnell wie möglich in einem FRITZ!OS-Update für die FRITZ!Box bereitstellen. Einen Termin für das Update können wir noch nicht nennen.

Hinweis:Über neue Updates können Sie sich per Push-Service-Mail informieren lassen. Außerdem können Sie die FRITZ!Box so einrichten, dass neue Updates automatisch installiert werden. Diese Optionen können Sie in der Benutzeroberfläche unter "System > Push Service" bzw. unter "System > Update > Auto-Update" aktivieren.