FRITZ!Box 3490 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 3490 Service

Rufumleitung in FRITZ!Box einrichten

In Ihrer FRITZ!Box können Sie Rufumleitungen einrichten. Ankommende Rufe werden dann automatisch an einen anderen Anschluss, an ein bestimmtes Telefon oder an einen Anrufbeantworter umgeleitet. Die Rufumleitung können Sie für alle ankommenden Rufe einrichten oder nur für ausgewählte Anrufe.

Sie können z.B. festlegen, dass

  • alle Anrufe an einen anderen Anschluss umgeleitet werden.
  • alle Anrufe, bei denen der Anrufer keine Rufnummer übermittelt, an einen Anrufbeantworter umgeleitet werden.

    Wichtig:Falls Sie anonyme Anrufe an einen internen Anrufbeantworter der FRITZ!Box umleiten wollen, gehen Sie wie in dieser Anleitung beschrieben vor.

  • alle Anrufe von einer bestimmten Person aus dem FRITZ!Box-Telefonbuch an Ihr Mobiltelefon umgeleitet werden.
  • bei besetzt alle Anrufe an eine bestimmte Rufnummer an einen anderen Anschluss umgeleitet werden.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

1 Telefoniefunktion aktivieren

In den Werkseinstellungen wird die Telefoniefunktion in der Benutzeroberfläche ausgeblendet. Sie müssen daher folgende Einstellung aktivieren, wenn Sie die Telefoniefunktion der FRITZ!Box nutzen möchten:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "WLAN".
  2. Klicken Sie im Menü "WLAN" auf "Funknetz".
  3. Aktivieren Sie die Option "Unterstützung für FRITZ!App Fon in der FRITZ!Box aktivieren".
  4. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".

2 Rufumleitung einrichten