Empfehlen:
Presseinformation
16.09.2021
Einsatz von FRITZ!-Mesh-Systemen verdoppelt – so bringen Anwender ihre FRITZ!-Produkte ins Mesh

Überall WLAN

Die Anzahl der von den Anwendern eingesetzten FRITZ!-Produkte, die per Mesh-Technik starkes WLAN zu Hause bieten, hat sich innerhalb eines Jahres verdoppelt. WLAN Mesh ist ein System aus FRITZ!Box, Repeater oder Powerline, das ein gemeinsames Funknetz aufspannt und vielen Geräten gleichzeitig ein großflächiges WLAN verschafft. In dieser Verdopplung der eingesetzten FRITZ!-Mesh-Systeme spiegelt sich der gesteigerte Bedarf nach dauerhaft stabilem WLAN für Homeoffice und heimischer Vernetzung wider. Vom aktuellen kostenlosen FRITZ!OS-Update profitieren alle FRITZ!-Produkte: Sowohl der neue FRITZ!Repeater 6000 als auch bereits eingesetzte FRITZ!Box- oder FRITZ!Repeater-Modelle wie die 7490 oder der Repeater 1750E erhalten noch stabilere WLAN-Verbindungen und eine vereinfachte Mesh-Integration. AVM empfiehlt allen Anwendern ihre FRITZ!-Produkte ins Mesh zu bringen, um die Verbindungsqualität zu erhöhen. WLAN Mesh kann sofort für alle FRITZ!-Produkte aktiviert werden. Per App und im Browser lässt sich einfach schauen, ob bei allen Produkten Mesh aktiv ist und gegebenenfalls ein Update auslösen.

So bringen Anwender ihre FRITZ!-Produkte ins Mesh:

  • Ein Knopfdruck an FRITZ!Box und Repeater oder Powerline-Gerät genügt, und neue sowie bereits vorhandene Produkte sind im Mesh vereint. Weitere Informationen hier
  • Per MyFRITZ!App aufs Heimnetz schauen, mit wenigen Klicks ein Update auslösen und die FRITZ!-Produkte ins Mesh bringen. Die MyFRITZ-Mail informiert nach durchgeführtem Update. Weitere Informationen hier
  • Im Browser fritz.box aufrufen, unter „Mesh“ nach dem Mesh-Icon Ausschau halten und ggf. ein Update auslösen. Weitere Informationen hier
  • Automatisch und für alle: Ob gerade gekauft oder schon lange im Einsatz: Per automatischer Update-Funktion erhalten alle FRITZ!-Produkte sofort neue Funktionen. Weitere Informationen hier

Die Vorteile von WLAN Mesh von FRITZ!

  • Schnelles, stabiles WLAN – überall: Der größte Vorteil des WLAN Mesh von FRITZ! ist die intelligente Datenverteilung im gesamten Mesh-Netzwerk. Egal wo der Anwender sich in seinem Haus aufhält und mit welchem Access Point sein mobiles Gerät verbunden ist: Ein WLAN mit einem Namen und einem Passwort sorgt für optimalen Datenempfang.
  • Individuell und modular: WLAN Mesh von FRITZ! bietet die größte Vielseitigkeit auf dem Markt. Der Nutzer entscheidet selbst, wie er sein WLAN Mesh aufbaut. In den meisten Fällen ist die Kombination aus einer FRITZ!Box und FRITZ!WLAN Repeatern die optimale Lösung. Bei dicken Wänden bietet sich ein WLAN Mesh aus einer FRITZ!Box und FRITZ!Powerline-Geräten mit WLAN-Funktion an. Sogar ältere FRITZ!Box-Modelle können die Rolle eines Repeater übernehmen und ins Mesh eingebunden werden. Alle FRITZ!-Produkte mit LAN-Anschluss können auch per Netzwerk-verkabelung mit dem Mesh-Netz verbunden werden.
  • Sicheres Surfen: Dank WPA3 Verschlüsselung und regelmäßigen Updates
  • Alles im Blick: Über die grafischen Mesh-Übersicht haben Anwender ihr gesamtes Netz im Blick und können alle Einstellungen und Updates zentral vornehmen.
  • Kostenlos für viele FRITZ!-Produkte: Im Gegensatz zu den meisten anderen Herstellern stellt AVM vielen FRITZ!-Produkten, auch älteren Produkten, die Mesh-Funktionialität kostenlos per Update zur Verfügung.