Presseinformation
20.11.2020
Neue Lernplattform:

AVM Academy: Kostenlose Webinare und Onlinekurse für den Fachhandel

Kunden schätzen den Fachhandel für die umfassende und individuelle Beratung. Mit der AVM Academy hat der Berliner FRITZ!Box-Hersteller nun eine Plattform für Händler und Partner ins Leben gerufen, die unter anderem kostenlose Schulungen und Webinare umfasst. So können sich Händler kompakt über die aktuelle IP- und Netzwerktechnik sowie wichtige Technologien wie Wi-Fi 6 informieren – und das auch während der aktuellen Corona-bedingten Einschränkungen.

Interaktive Webinare zu aktuellen Themen wie Wi-Fi 6, IPv6 und VPN

Mit der AVM Academy will AVM es Händlern und Partnern so einfach wie möglich machen, sich zielgerichtet über aktuelle Themen rund um die FRITZ!Box zu informieren. Als Teil des neuen Business Portals können interessierte Händler über die AVM Academy beispielsweise an interaktiven Webinaren zu aktuellen Themen wie Wi-Fi 6, Mesh, IPv6 und VPN teilnehmen – und das kostenlos. Im Rahmen der Webinare gehen die Experten von AVM dabei auch auf individuelle Fragestellungen der einzelnen Teilnehmer ein.

Kostenlose Onlinekurse: Teilnehmer erhalten Zertifikat

In den ebenfalls kostenlosen Onlinekursen der AVM Academy wird kompaktes Wissen vermittelt: von IP- und Netzwerktechnik über die verschiedenen Anschlussarten und Netzwerkgrundlagen bis hin zu einer umfassenden Produktübersicht. Zum Abschluss der Onlinekurse können Teilnehmer einen kurzen Wissenstest absolvieren, der Fragen zum jeweiligen Thema umfasst. Für erfolgreiche bestandene Kurse erhalten die Teilnehmer ein entsprechendes Zertifikat.

FRITZ! Tube: Neue Info-Clips für Händler und Partner

Mit FRITZ! Tube hat AVM einen neuen Video-Kanal eigens für Händler und Partner entwickelt. In den kompakten Info-Clips werden aktuelle Themen vorgestellt sowie die häufigsten Fragen rund um die FRITZ!-Produkte beantwortet. Mitunter kommen dabei auch namhafte Gast-Experten zu Wort.

Digitales Weiterbildungsangebot wird gut angenommen

Seit dem Start der neuen Plattform Anfang September haben sich bereits über 360 Partner und Händler aus Österreich für das neue Business Portal von AVM angemeldet. Allein die Onlinekurse der AVM Academy wurden dabei über 400 Mal besucht. Obwohl die AVM Academy gerade erst gestartet ist, wird das digitale Weiterbildungsangebot von AVM also bereits rege vom Fachhandel genutzt, um sich einen Wissens- und Wettbewerbsvorsprung zu verschaffen.

Weitere Informationen und Anmeldung zur AVM Academy: https://business.avm.de/at/

Presseanfragen