Presseinformation
18.05.2017
AVM-Partnerschaftsmeldung

RED ZAC setzt auf prämierte FRITZ!-Produkte von AVM

  • Premium-Marke FRITZ! ab sofort in ausgewählten RED ZAC-Verkaufsstellen sowie im Online-Shop erhältlich
  • Produkte können an allen Internetanschlüssen wie DSL, Kabel, LTE und Glasfaser eingesetzt werden
  • Große Auswahl: von Netzwerklösungen für Einsteiger bis hin zu Spitzenprodukten für Profis

Dank einer neuen Vertriebspartnerschaft zwischen AVM und RED ZAC sind die vielfach ausgezeichneten FRITZ!-Produkte des Berliner Netzwerk- und Telekommunikationsspezialisten ab sofort bei ausgewählten RED ZAC-Fachhändlern in ganz Österreich sowie im RED ZAC Online-Shop erhältlich. Business-Partner und Endkunden können somit von den vielen Vorzügen profitieren, die die Premium-Marke für die Heimvernetzung mit sich bringt.

Berlin / Biedermannsdorf – AVMs beliebte und vielfach ausgezeichnete Premium-Marke FRITZ! ist ab sofort in ausgewählten RED ZAC-Verkaufsstellen in Österreich sowie im RED ZAC Online-Shop erhältlich. Endkunden und Business-Partner können somit auf eine große Auswahl an leistungsstarken Produkten zugreifen, die gezielt für heutige und zukünftige Heimnetz-Lösungen entwickelt wurden. Mit der FRITZ!Box und den weiteren FRITZ!-Produkten von AVM lässt sich das gesamte Haus leicht und schnell intelligent vernetzen – vom Computer, Smartphone und Tablet über die Unterhaltungselektronik bis hin zum Smart Home. „RED ZAC ist mit seiner Expertise und seiner festen Verwurzelung im österreichischen Fachhandel ein wichtiger Partner für uns. Dank des ausgezeichneten Netzwerks von RED ZAC wird es für Kunden in Österreich nun noch leichter, sich das für sie beste Heimnetz aufzubauen. Zudem ergänzen sich die beiden Unternehmen durch ihren Kunden-orientierten Service ideal, sodass jedem Partner und Kunden schnell und kompetent geholfen werden kann“, betont Erik Kuschke, Channel Sales Manager Austria bei AVM.

Ein weiterer Grund, wieso sich RED ZAC für die Erweiterung des Sortiments durch FRITZ!-Produkte entschieden hat, ist, dass die Lösungen von AVM an allen Internetanschlüssen wie DSL, Kabel, LTE und Glasfaser eingesetzt werden können. Zudem reicht die Produktauswahl von Netzwerklösungen für Einsteiger bis hin zu Spitzenprodukten für Profis. Auch auf die Umstellung der Internet-Anschlüsse auf All IP ist man beim Berliner Unternehmen bestens gerüstet. „Mit den Produkten von AVM können wir unseren anspruchsvollen Kunden hochwertige Premium-Lösungen für die Heimvernetzung anbieten“, sagt Alexander Klaus, Vorstand von RED ZAC. „Sämtliche Produkte sind dank regelmäßiger und kostenloser Updates der AVM-eigenen FRITZ!OS-Software stets auf dem aktuellen Stand der Technik, sodass unsere Kunden immer wieder neue Features und Funktionen erhalten.“

Von den aktuellen Modellen der FRITZ!Box über Powerline-Adapter und WLAN-Repeater bis hin zu den schnurlosen FRITZ!Fons sowie Lösungen für das Smart Home bietet RED ZAC eine große Auswahl an FRITZ!-Produkten für jeden Anwender und Anspruch an. RED ZAC-Händler können sämtliche Produkte aus dem Zubehörbereich von AVM bestellen sowie alle in Österreich geführten FRITZ!Box-Modelle wie beispielsweise die FRITZ!Box 7490, 3490, 4040, 4020 und 6820 LTE. Im Online-Shop steht darüber hinaus ein Startsortiment der wichtigsten Produkte zur Verfügung.

Über RED ZAC

Bei RED ZAC-Profis steht der Kunde an erster Stelle – und mit über 230 Geschäftsstellen ist RED ZAC österreichweit für jeden leicht erreichbar. Die nächste RED ZAC Geschäftsstelle finden Interessierte unter www.redzac.at. Mit rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Lehrlingen im Verkauf und als Service- und Elektrotechniker ist RED ZAC der perfekte Berater nicht nur im Verkauf, sondern auch im Service- und Installationsbereich.

Über AVM

AVM bietet vielseitige Produkte für den schnellen Breitbandanschluss und das intelligente Heimnetz. Mit der FRITZ!-Familie ist AVM in Deutschland und Europa ein führender Hersteller von Breitbandendgeräten für DSL, Kabel, LTE und Glasfaser. Die auf den Standards WLAN, DECT und Powerline basierenden Smart-Home-Produkte sorgen für ein intelligentes und sicheres Zuhause. Mit dem Betriebssystem FRITZ!OS lassen sich alle FRITZ!-Produkte leicht bedienen. Dank der kostenlosen Updates erhalten alle FRITZ!-Produkte regelmäßig neue Funktionen für mehr Komfort und Sicherheit. FRITZ! ist in Deutschland die führende Marke im Heimnetz. Das 1986 gegründete Berliner Unternehmen setzt seit Beginn auf Eigenentwicklungen für sichere und innovative Produkte am Breitbandanschluss. Im Jahr 2016 erzielte der Kommunikationsspezialist mit 660 Mitarbeitern einen Umsatz von 440 Millionen Euro.

Presseanfragen