Presseinformation
17.12.2014
AVM Marktstart von FRITZ!Box 6490 Cable

FRITZ!Box 6490 Cable: Das neue Kabel-Flaggschiff von AVM - ab sofort international verfügbar

AVM liefert ab sofort die FRITZ!Box 6490 Cable, das neue Topmodell für den Kabelanschluss, an internationale Kabelnetzbetreiber aus. Mit 24 x 8-Kabelbündelung ist sie für höchste Geschwindigkeiten ausgestattet und damit bereits heute für die Zukunft gerüstet. Im Heimnetz werden die Daten kabellos mit WLAN AC und 1.300 MBit/s (5 GHz) sowie WLAN N mit 450 MBit/s (2,4 GHz) verteilt. Zur weiteren Ausstattung gehören vier Gigabit-Anschlüsse für die Heimvernetzung per LAN-Kabel und zwei USB-Anschlüsse. Die FRITZ!Box 6490 Cable überträgt das DVB-C-Signal direkt per WLAN/IP auf mobile Geräte. So kann auch auf Smartphones und Tablets das Kabel-TV-Programm im Heimnetz empfangen werden. Die neue FRITZ!App TV für Android und iOS dient dabei als TV-Empfänger. Eine integrierte Telefonanlage für Analog-, ISDN-, DECT- und IP-Telefone garantiert umfassenden Telefonkomfort. Unterstützung für Smart-Home-Anwendungen und FRITZ!Apps runden die umfangreiche Ausstattung ab. Der Start der FRITZ!Box 6490 Cable orientiert sich an Provider-Angeboten.

    Die Highlights der FRITZ!Box 6490 auf einen Blick

    • Dual-WLAN AC + N mit 1300 (5 GHz) + 450 Mbit/s (2.4 GHz)
    • Neuester DOCSIS 3.0 Standard für Internet über den Kabelanschluss
    • 4 x Gigabit LAN
    • Telefonanlage für den Kabelanschluss mit DECT-Basis für bis zu 6 Schnurlostelefone
    • 2 USB-2.0-Anschlüsse für Speicher und Drucker
    • Integrierter Mediaserver für Musik, Bilder und Videos
    • NAS Funktionalität (FTP, SMB, UPnP AV)
    • WPA2 Verschlüsselung (802.11i) und vorkonfigurierte Firewall
    Presseanfragen

    Rufen Sie uns an

    +49 30 399 76 242