Bekannte Probleme

Problem:

Seit dem Update auf die Laborversion können sich einzelne WLAN-Geräte nicht mehr anmelden.

Lösung:

Ursache kann hier eine Inkompatibilität des WLAN-Gerätes mit der neuen PMF-Funktion sein.
Deaktivieren Sie zunächst PMF auf der FRITZ!Box. Sie finden diese Einstellung unter WLAN > Sicherheit > Verschlüsselung.

Teilen Sie uns bitte über das Labor-Feedback mit, mit welchem Gerät das Problem auftritt und ob es sich nach Abschalten von PMF wieder anmelden konnte.


Problem:

Beim Aufruf der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche über die eigene IP oder den Namen der FRITZ!Box kommt Fehler "400 Bad Request wegen ERR_INVALID_REQ".

Lösung:

Wenn der externe Zugriff auf die Benutzeroberfläche Ihrer FRITZ!Box über eine eigene URL oder IP mit der Meldung ERR_INVALID_REQ fehl schlägt, muss die betreffende URL oder IP in der FRITZ!Box autorisiert werden. Wie Sie dabei vorgehen, beschreibt > diese Anleitung.


Problem:

Die Heimnetzübersicht zeigt ein Update für einen FRITZ!WLAN Repeater 1750E bzw. für einen FRITZ!Powerline 1260E permanent an.

Lösung:

Die Heimnetzübersicht wird ein Update für FRITZ!WLAN Repeater 1750E bzw. für FRITZ!Powerline 1260E angeboten, lässt sich aber nicht erfolgreich durchführen. An der Bereitstellung einer aktualisierten Version für diese beiden Geräte wird derzeit noch gearbeitet. Sie wird in Kürze über diesen Updateweg zur Verfügung stehen.