Triband: Freie Fahrt für Ihre WLAN-Geräte

< vorheriger Artikel
Artikel 1 von 8

Bei WLAN handelt es sich grundsätzlich um ein Funknetz. Das heißt, die Signale werden in einem bestimmten Frequenzbereich vom Router an die Endgeräte übertragen. Für WLAN wird heute noch häufig das 2,4-GHz-Band genutzt. Das Problem: Dieses Band wird auch von anderen Anwendungen wie Bluetooth zum Senden und Empfangen von Daten verwendet. Wenn viele Geräte auf dieser Frequenz funken, wird es aber sehr schnell „eng“ auf dem Band und es kann gegebenenfalls zu Beeinträchtigungen kommen. Man kann sich das Ganze wie eine „Datenautobahn“ vorstellen, auf der alle Fahrzeuge auf einer Spur fahren. Irgendwann ist diese Spur voll und der Verkehr fließt nur langsam.

Dualband-WLAN bietet hohe Flexibilität

Um die Datenübertragung zu beschleunigen, wird daher seit mehreren Jahren auch das 5-GHz-Band für WLAN genutzt. Durch zwei gleichzeitig aufgespannte Netze (Dual-WLAN), kann der Router deutlich mehr Geräte stabil und schnell mit Daten versorgen – vorausgesetzt Ihr Endgerät unterstützt das 5-GHz-Band. Ist das der Fall, merken Sie als Anwender sofort eine deutliche Steigerung in der WLAN-Leistung. Die Gründe dafür: Das 5-GHz-Band wird in der Regel weniger genutzt und es ist störungsärmer. Dadurch können deutlich mehr Daten übertragen werden. Durch Dualband-WLAN wird die „Datenautobahn“ also größer, breiter und die Geräte können die „Fahrspur“ wechseln. Übrigens: Im WLAN Mesh von FRITZ! wechseln die Endgeräte ganz automatisch die Frequenz – Band Steering sei Dank.

Drei Funkeinheiten für eine optimale Datenübertragung

Das Besondere am FRITZ!Repeater 3000 ist seine dritte Funkeinheit, daher auch der Begriff „Triband“. Der Repeater funkt sowohl im 2,4-GHz-Band als auch in zwei separaten 5-GHz-Bändern. Der Clou dabei: Über das zusätzliche 5-GHz-Band kommuniziert der Repeater einzig und allein mit der FRITZ!Box. Durch die optimale Kommunikation zwischen Router und Repeater ist eine ideale Anbindung aller Geräte im WLAN Mesh garantiert. Der große Vorteil für Ihr Heimnetz: Die zwei anderen Funkeinheiten des FRITZ!Repeater 3000 (2,4 und 5 GHz) sind damit frei für die Datenübertragung an alle anderen Endgeräte. Damit sind eine große Reichweite und hoher Datendurchsatz garantiert und Ihre WLAN-Geräte genießen freie Fahrt im Heimnetz.

< vorheriger Artikel
Artikel 1 von 8